Kelly´s Corner: Bastelspaß mit Kindern

 



Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Wenn Ihr noch mit den Kinder basteln wollt, ist das hier vielleicht genau die richtige Idee! Irgendwo, irgendwann hatte ich mal ähnlich Wichtelchen gesehen und fand sie total nett. Also habe ich mich mal selbst ans Werk gemacht…


 
 
 
Die kindertauglichkeit habe ich in der Klasse meiner Zwillinge (2. Klasse) getestet. Jedes Jahr vor Weihnachten opfert die Lehrerin zwei Schulstunden, um mit den Kindern Weihnachtsdekoration zu Basteln. Natürlich mit Hilfe von ein paar bastelwütigen Mamas. An dem Vormittag sind 22 kunterbunte Wichtel entstanden, die bis Weihnachten, neben selbst gebastelten Sternen und Teelichttüten das Klassenzimmer schmücken. Die Kinder hatten einen Riesenspaß!
 
 
 
 
 

Für die Weihnachtswichtel braucht Ihr:

Filz, graue Filzwolle (die etwas grobere zum Nadelfilzen), rote Bommel, Band, Uhu

Und so wird´s gemacht:

Mütze nach Schnitt aus Filz zuschneiden. Hinten mit Uhu
(am besten ist der tropffreie geeignet) zusammenkleben,
dabei das zusammengeknotete Band an der Mützenspitze gleich mitfassen.
Lockeres Knäuel aus Filzwolle formen, in die "Mützentüte" kleben.
Fertige rote Bommel oder geformte Bommel aus roter Filzwolle
als Nase ankleben. Trocknen lassen, fertig!
 
Die Wichtel sind auch ein tolles Geschenk für Oma und Opa und sind wirklich schnell gemacht!
Viel Spaß und habt einen tollen 3.Advent!
 
Liebe Grüße
Kelly
 

Kommentare:

  1. Es sind ja oft die schlichten , einfachen Dinge, (die ohne großen Aufwand zu reallisieren sind), die wunderschön wirken und von denen man dann auch gerne mehrere herstellt und auch mal als Geschenkanhänger verwendet.
    So habe ich Spinnennetz-Sterne gebastelt ,
    und genau so was ist Dein Wichtel!!!!!
    Ich glaube, ich habe solche vor Jahren in der Kita auch schon mal Ähnliche gebastelt, auch bunt natürlich. was diesen hier so besonders macht, ist die dezente Farbgebung. die mach ich auch noch!!!!:-)


    Ganz liebe Grüsse und einen schönen 3. Advents-Sonntag, den ich allerdings nicht zu Hause, sonderm im winterlich vermatschten Berlin verbringe .Juhu!

    AntwortenLöschen
  2. Oh danke für die schöne Anleitung, Kelly.
    Ab Freitrag habe ich zwei meiner Enkelkinder zu Besuch ... während dort das Christkind fleißig ist ... und da werde ich mit den beiden diese schönen Wichtel basteln.
    LG und einen schönen 3. Advent, Christa

    AntwortenLöschen
  3. Geht schnell und ist einfach, hat aber eine tolle Wirkung. Die sehen echt schön aus.

    Die einen schönen 3. Advent, LG Nanny

    AntwortenLöschen
  4. ...wieder mal eine Superidee! und so easy-peasy, das ich sie gleich in mein Repertoire aufnehme. Mache nämlich immer jede Menge Bastelaktionen mit Kids.

    Danke für die wieder so tolle einfache Anleitung!!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. So ein süßes Kerlchen :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja eine süße Idee. Druck ich mir gleich mal aus.......

    Herzlichen Dank und einen schönen 3. Advent!
    LG Myri

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wunderbar und einfach!

    Herzlichen Danke aus Spanien,

    Pilar

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja niedliche Gesellen, danke für die Anleitung


    Liebe Grüße

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Your little elves are so sweet. Thanks for sharing.

    http://cinnamonpink.typepad.com/

    AntwortenLöschen

 
© 2009 - 2013 Karin Offinger